Battle of the Bands

Mit dem Battle of the Bands schafft der Musikbüro Saar e.V. einen Rahmen, in dem sich regionale Bands präsentieren können und konstruktives Feedback zu ihrer Darbietung erhalten.

Veranstaltet vom Non-Profit-Netzwerk Musikbüro Saar e.V. startet im September das 3. BATTLE OF THE BANDS für Livebands aller Genres aus dem SaarLorLux Gebiet. Die Siegerband gewinnt den Liveband-Award „SAAR-AMP 2017“, ausgestattet mit einem satten Fördergeld von 2500,- EUR! Vor allem aber versteht sich das BATTLE OF THE BANDS auch als eine Plattform für alle antretenden Bands, die Livemusik-Kultur an der Saar sichtbar werden zu lassen – raus aus den Proberäumen, ran ans Publikum! Denn um alle Teilnehmer herum bildet das Musikbüro Saar e.V. ein Netzwerk aus erfahrenen Musikern, Technikern, Veranstaltern und Pressekontakten. Und nicht zuletzt ist man sich beim Musikbüro Saar sowieso ganz sicher: „Livemusik macht sexy und klug!“.

Alle Bands aus der Region – insbesondere aus den saarländischen Landkreisen und dem französichen sowie luxemburgischen Grenzgebiet, die am liebsten live spielen und die Nähe zum Publikum suchen, sind herzlich eingeladen, sich ab sofort für das BATTLE OF THE BANDS 2017 zu bewerben. Der Contest steht allen Genres offen, die es auf die Bühne drängt. Im Vorentscheid, ausgetragen in mehreren livemusikaffinen Wirtschaften in Saarbrücken und den Heimatorten der Teilnehmer, treffen je zwei bis drei Bands aufeinander und stellen sich, neben dem Voting des Publikums, vor allem einem wohlmeinendem Feedback und der Bewertung durch die Fachjury aus Musikern, Presse und Veranstaltern. Das folgende Semifinale wird dann bereits ein Highlight für die sechs stärksten Bands werden, die für diesen zweiten Auftritt außerdem eine kleine Gage erhalten werden: Das BATTLE OF THE BANDS ist eingebunden in das neue saarländische Musikfestival COLOURS OF POP, für das Rocco del Schlacko-Macher Thilo Ziegler als Festivalchef verantwortlich zeichnet und von der Landesregierung gefördert wird. Das Finale der drei bestplatzierten Livebands findet dann im Januar 2018 als riesen Livemusik-Party auf großer Bühne statt.

In der Bewerbungsphase bis 16.06.2017 können Bands ihre Bewerbungen einreichen. Obligatorischer Bestandteil dieser Bewerbungen ist unter anderem eine Demo-Aufnahme. Eine eigens dafür bestellte Jury bewertet die Aufnahme unter musikalischen Gesichtspunkten und legt auf dieser Grundlage die Teilnehmer des Battle of the Bands fest. Die Bewerbungsphase beginnt mit einer Eröffnungsfeier und endet mit der feierlichen Bekanntgabe der Teilnehmer.

Der Battle of the Bands ist im Gegensatz zu vielen anderen Band-Contests kein reiner Beliebtheitswettbewerb der teilnehmenden Bands, sondern will insbesondere die musikalische Performance der Gruppen in den Vordergrund stellen. Daher wird die Bewertung maßgeblich von einer ausgewählten Jury mit musikalischem Hintergrund vorgenommen. Zusätzlich gehen Publikumsstimmen in die Wertung ein, die Jurybewertung wirkt sich jedoch stärker auf das Gesamtergebnis aus.

 

Jetzt als Band für “Battle of the Bands 2017” bewerben