Battle of the Bands 2016

Mit dem Battle of the Bands schafft der Musikbüro Saar e.V. deshalb einen Rahmen, in dem sich regionale Bands präsentieren können und konstruktives Feedback zu ihrer Darbietung erhalten.

Ablaufplan

In der Bewerbungsphase von April bis Juni 2016 können Bands ihre Bewerbungen einreichen. Obligatorischer Bestandteil dieser Bewerbungen ist unter anderem eine Demo-Aufnahme. Eine eigens dafür bestellte Jury bewertet die Aufnahme unter musikalischen Gesichtspunkten und legt auf dieser Grundlage die Teilnehmer des Battle of the Bands fest. Die Bewerbungsphase beginnt mit einer Eröffnungsfeier und endet mit der feierlichen Bekanntgabe der Teilnehmer.

22.04.2016

Eröffnungsfeier
des BOTB 2016

30.06.2016

Einsendeschluss für
Bandbewerbungen

01.07.2016

Bekanntgabe der
Teilnehmer (Veranstaltung)

02.09.2016

Heats-Kickoff
(2. und 3.9.)

28.11.2016

Ende der
Heats-Phase

Jan 2017

Großes Finale

Anfang September beginnt dann die Hauptphase des Contests mit einer Kickoff-Veranstaltung, bei der an zwei Tagen insgesamt vier Bands mit ihrer Musik den Anfang machen. In der folgenden Heats-Phase treten in zweiwöchigem Rhythmus jeweils zwei Bands an einem Abend gegeneinander an. Nach der Heats-Phase legt der Battle of the Bands eine kurze Weihnachtspause ein, um im Januar 2017 das große Finale zu veranstalten, in dem die Gewinnerband ermitteln und gekürt wird.

Unser Bewertungsverfahren

Der Battle of the Bands ist im Gegensatz zu vielen anderen Band-Contests kein reiner Beliebtheitswettbewerb der teilnehmenden Bands, sondern will insbesondere die musikalische Performance der Gruppen in den Vordergrund stellen. Daher wird die Bewertung maßgeblich von einer ausgewählten Jury mit musikalischem Hintergrund vorgenommen. Zusätzlich gehen Publikumsstimmen in die Wertung ein, die Jurybewertung wirkt sich jedoch stärker auf das Gesamtergebnis aus.

Anmledung

Bitte einem Bild, Bio und Link zum Soundcloud, Youtube oder Band Camp an events@musikbuerosaar.org schicken.